Traunsteiner Sommerkonzerte 2021
1. bis 7. September
Kulturforum Klosterkirche
Ludwigstr. 10
83278 Traunstein


Es gibt sie auch 2021: Die Traunsteiner Sommerkonzerte! Es gibt sie, auch wenn die Corona-Pandemie die Welt noch immer im Griff hat und leider mitbestimmt, in welchem Rahmen die Konzerte stattfinden können. Die Planung des Kammermusikfestivals wurde dadurch deutlich erschwert. Viel schwerer jedoch hat uns getroffen, dass im Dezember 2020 die Künstlerische Leiterin der Traunsteiner Sommerkonzerte, Imke von Keisenberg, ganz unerwartet gestorben ist. Sie hatte das Programm für 2021 allerdings schon festgelegt und die Künstler verpflichtet. Ihr verdanken wir, dass wir die Sommerkonzerte mit dem Themenschwerpunkt „Israel“ in diesem Jahr veranstalten können.
Unter dem Menüpunkt „Programm 2021" können Sie sehen, was Sie erwartet: Neben selten aufgeführter Musik zum Themenschwerpunkt „Israel“ sind auch – wie immer – Werke von der Klassik bis zur klassischen Moderne zu hören. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und sind uns sicher, dass wir Ihnen auch unter schwierigen Bedingungen interessante und außergewöhnliche Kammermusikkonzerte bieten können.
Unsere Hoffnung, dass die Corona-Pandemie bis Jahresmitte soweit zurückgedrängt ist, dass wir ohne Beschränkung der Zuhörerzahl alle Konzerte jeweils um 19:30 Uhr veranstalten können, wurde leider enttäuscht.
Infolge der geltenden Regeln sind wir nach wie vor gezwungen, die Abstände zwischen den Zuhörern zu vergrößern und damit deren Anzahl im Kulturforum Klosterkirche zu verringern. Statt einem Konzert werden nun zwei Konzerte pro Tag (Beginn jeweils um 17:00 Uhr und 20:00 Uhr, jeweils ohne Pause) in leicht verkleinertem Rahmen stattfinden müssen. Die Künstler haben für diesen Fall das Programm etwas verkürzt bzw. verändert (siehe „Programm 2021").


Künstlerische Leitung:
Imke von Keisenberg († Dezember 2020)